By Susanne Krebs

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, observe: 2,0, Universität Koblenz-Landau (Germanistik), Veranstaltung: Volksmärchen, Kunstmärchen und fantastische Literatur im Deutschunterricht, Sprache: Deutsch, summary: Märchen sind etwas, das von vergangenen Zeiten erzählt und nicht mehr zeitgemäß ist. Märchen sind nichts für Kinder, weil sie zu brutal und grausam sind. So oder ähnlich argumentieren viele. Doch woher kommen solche Pauschalurteile? Offensichtlich ist vielen nicht bewusst, was once Märchen eigentlich sind und welchem Zweck sie dienen. Märchen sind Lehrstücke, und enthalten wertvolles Wissen über Sachverhalte, die uns alle betreffen können. Dass das nicht nur angenehme Erfahrungen sind, sondern oftmals erschütternde, liegt auf der Hand. guy soll etwas lernen von Märchen, aus dem Menschheitswissen, das hier angesammelt wurde.
Märchen sind nicht unumstritten, sie polarisieren stark. Und sie prägen auch. Fragt guy im Familien- und Freundeskreis nach, so gibt es sowohl Lieblingsmärchen als auch ungeliebte Märchen, wobei die Gründe für Präferenz bzw. Ablehnung unterschiedlich sind. Die Lieblingsmärchen sind meist die, die quasi jedermann nennen kann, wenn guy nach Märchen fragt. Diese Märchen von Grimm, Andersen, Hauff oder Bechstein findet guy dann auch in diversen Auswahlsammlungen, durch die sie von new release zu iteration weiter getragen werden. Doch used to be ist mit Märchen, die nicht in solchen „Best of – Zusammenstellungen“ auftauchen? Geraten sie in Vergessenheit? Wer besitzt schon Gesamtausgaben und liest dann auch noch regelmäßig Märchen? Denn eins ist klar: Die ursprünglich mündliche Überlieferung ist längst crossé und „unser Märchenerlebnis beruht speedy ausschließlich auf schriftlicher Überlieferung“.

„Das Märchen ist ursprünglich von Erwachsenen für Erwachsene erzählt worden.“ Erst mit der Zeit wurde es vornehmlich Kindern erzählt. Der Wandel des Publikums, wie auch der Wandel von Mündlichkeit zu Schriftlichkeit könnten Auslöser dafür gewesen sein, die Ursprungsmärchen zu verändern, sie quasi dem Zielpublikum anzupassen. „Die besondere Wirksamkeit der Märchenbilder und Handlungskonstellationen auf Kinder“ ist gewiss unbestreitbar, und der lehrreiche Effekt, den Märchen erzielen sollen, seit dem 18. Jahrhundert mit seinem aufstrebenden Bildungsbürgertum mehr als intendiert. Nicht umsonst nannten die Gebrüder Grimm ihre Märchensammlung Kinder- und Hausmärchen.

Show description

Read or Download Allerleirauh - Ein Märchen in unterschiedlichen Fassungen (German Edition) PDF

Best language, linguistics & writing in german books

Reizüberflutung in expressionistischen Stadtgedichten (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 2, Universität zu Köln (Institut für Deutsche Sprache und Literatur), Veranstaltung: HS Expressionistische Lyrik, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die expressionistische Bewegung in der Kunst und Literatur des frühen zwanzigsten Jahrhunderts ist ein weites, vielbeforschtes Feld von verschiedenen formal-gestalterischen sowie inhaltlich-thematischen und ideologischen Ansätzen.

Weberin Schuld (German Edition)

Klassiker aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, -, - Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: "In allen Ländern der Welt hockt Weberin Schuld und lauert, gleicheiner bösen Spinne, auf Gier und Geiz und jede schlimme Regungin den Herzen der Menschen.

Johann Wolfgang von Goethes "Willkommen und Abschied" im Diskurs von Forschung und Literatur (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 2,3, , Sprache: Deutsch, summary: Johann Wolfgang von Goethe – geboren am 28. August 1749 in Frankfurt am major, gestorben am 22. März 1832 in Weimar – zählt zu den größten Autoren unserer Zeit und ist literarisch von ausgesprochen großem Interesse.

Aspekte der Hitler-Figur in George Taboris 'Mein Kampf' (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,7, Freie Universität Berlin (Institut für Deutsche und Niederländische Philologie), Veranstaltung: George Taboris Dramen, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Jahr 1987 entsteht Taboris Theaterstück Mein Kampf, das noch im gleichen Jahr am Wiener Akademietheater uraufgeführt wird.

Additional resources for Allerleirauh - Ein Märchen in unterschiedlichen Fassungen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.15 of 5 – based on 46 votes